Taruner

Taruner sind Wesen aus lebendem Sand, eine Verwandschaft zur lebenden Erde kann also nicht ausgeschlossen werden. Sie stammen ursprünglich aus Mentoran, sind aber inzwischen überall auf der Welt anzutreffen. Taruner sind anfangs nicht sonderlich intelligent und sind nichteinmal in der Lage gepresste Zauberkugeln anzuwenden. Sie gehöhren der „Dunklen Zusammenkunft“ an. Wer, oder was die Taruner erschaffen hat weiß heute niemand mehr. Manche vermuten dass Taruner aus lebender Erde, einem Stein der Intelligenz und Wüstensand aus Mentoran entstanden sind. Wie und warum diese Zutaten zusammengekommen sein könnten und warum aus ihnen die Taruner entstanden sein sollen können aber auch diese Theoretiker nicht erklären. Diese und andere Theorien stammen von angesehenen Natla-Forschern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben die Enstehung der Rassen unserer Welt zu ergründen. Außerdem haben die Wissenschaftler noch einige Beleidigungen für Taruner in Erfahrung bringen können, die Quellen wollten allerdings unbekannt bleiben. Ein paar dieser Beleidigungen sind z.B.: „Katzenklo“, „Streusand“, „Sandkasten“, „Vogelsand“ und so weiter. Nasse Taruner werden auch oft spöttisch als „Schlamm“ bezeichnet. Es gibt Berichte von nassen und ungewaschenen Tarunern die mit Moorgeistern verwechselt wurden. In letzter Zeit gibt es auch immer mehr Berichte von Tarunern aus denen, während sie schliefen, Sandburgen und ähnliche Dinge gebaut wurden, in diesem Jahr wird mit der höchsten Tarunerumbauqoute seit Jahren gerechnet.