Der Blog zieht mal wieder um.

justgalak-com_umzugWer den Blog schon länger kennt wird nun vermutlich denken: „Was? Schon wieder ein Umzug?“. Ja, so ist es. Diesmal zieht der Blog vom Freehoster bplaced auf einen angemieteten Webspace um, zusätzlich gibt es diesmal auch eine ordentliche Domain. Zu diesem Zweck habe ich nun die domain http://justgalak.com/ registriert, der Blog wird dann unter http://blog.justgalak.com/ zu finden sein. Was genau auf justgalak.com liegen wird steht momentan nocht nicht fest.
Der neue Webspace bietet mir alles was ich benötige und sollte auch deutlich stabiler und schneller als bplaced laufen.

Die momentane Trägheit des Blogs zu den Hauptzeiten sollte dann auch verschwunden sein.
Eine weitere Verbesserung wird die Bereitstellung einer Kontaktemail-Adresse sein um nicht auf das Kontaktformular angewiesen zu sein, welches dann vermutlich ohnehin nicht mehr im Netz sein wird.

Die Domain justgalak.de.vu wird, nach der Umstellung, auf blog.justgalak.com umleiten. Dies ist notwendig da es einige Zeit dauern wird bis ich das überall ändern konnte. Der Webspace unter galak.bplaced.net wird nach dem Umzug noch einige Wochen online sein und danach vermutlich gelöscht, derzeit ist es geplant das alle hier gehosteten Bilder durch ein Benachrichtigungsbild ersetzt werden, welches über den Umzug der Daten informiert.

Eine Einbindung von Werbung zur Gegenfinanzierung plane ich momentan nicht, allerdings kann ich es nicht ausschließen irgendwann mal irgendwo etwas kleines einzublenden. Nervige PopUps, große Banner oder andere Dinge die eine Website entstellen wird es aber mit enormer Wahrscheinlichkeit niemals geben, auch der Blog wird wohl von Werbung im Allgemeinen verschont bleiben.
Aber wie gesagt, derzeit ist es nicht geplant überhaupt Werbung in irgendeiner Form zu nutzen.

Ich plane es derzeit den Umzug so zu gestalten, dass keine merkbaren Ausfallzeiten für den Blog entstehen(der neue wird einfach mit den Daten dieses Blogs eingerichtet während dieser hier noch läuft und irgendwann wird die Domain einfach umgeschaltet).

Nach dem Umzug werde ich auch endlich in Projekt 52 richtig einsteigen. Außerdem werden die Blogroll, die Kategorien und auch die Liste der Blogverzeichnisse noch einmal überarbeitet.