Ist noch ein Profilbauwettbewerb 2010 zu erwarten?

pbwforum Auf diese Frage kann ich leider noch keine klare Antwort geben. Allerdings kann ich etwas über den aktuellen Stand der Vorbereitungen schreiben.
Wie sieht es also aus mit dem Vorbereitungen? Was steht schon fest? Wer hilft? Wie werden die Kriterien sein? Welche Regeln sind geplant? Wer organisiert das? Wird er überhaupt stattfinden?
Das sind eine ganze Menge Fragen und noch längst nicht alle, aber ich werde mich bemühen zumindest einige zu beantworten.

Ich werde die Fragen nun nacheinander durchgehen und beantworten was ich kann, auch wenn die Antworten oftmals relativ ähnlich ausfallen werden. Ich hoffe dennoch ein wenig Licht in das Dunkel um den Profilbauwettbewerb bringen zu können.

Wie sieht es mit den Vorbereitungen aus?
Mit den Vorbereitungen sieht es leider gar nicht gut aus, denn es geht einfach nicht voran. Der letzte Beitrag im Profilbauwettbewerbsforum wurde am Mittwoch dem 2. Juni 2010 um 17:32Uhr geschrieben. Wer nun auf das aktuelle Datum schaut wird merken, dass das nun schon fast einen ganzen Monat her ist. Auch frühere Beiträge haben sehr ähnliche Inhalte. Diese Inhalte beziehen sich auf Dinge wie „Wir sollten Dies tun“, oder „Ich schlage Jenes vor“. Wie dort jemand so schön sagte: „Ihr schiebt das so wie ich das sehe hin und her und es befindet sich im Moment in einer Endlosschleife.“ und genau so ist es auch. Denn entweder passiert nichts, oder man sagt was man mal machen könnte.

Was steht schon fest?
Was steht schon fest? Das ist eine wirklich gute Frage, leider ist sie auch schwer zu beantworten. Offenbar steht der Organisator bereits fest(darauf gehe ich später genauer ein). Sonst steht leider noch gar nichts fest. Niemand hat fest gelegt in welchen Welten es in diesem Jahr einen Profilbauwettbewerb geben wird. Auch Kriterien, Regeln und sonstige Dinge sind bisher vollkommen unklar. Ich würde soweit gehen, zu behaupten, dass selbst das Stattfinden des Wettbewerbes noch fragwürdig ist.

Wer hilft?
Die Namen der Helfer darf ich natürlich hier nicht auflisten, aber ich darf etwas dazu sagen. Es sind momentan 20 Helfer in der Liste eingetragen, darunter auch der Organisator, der Programmierer des Tools und ein paar Weltenvertreter und Juroren. Das mag für manch einen schon viel klingen, für den Wettbewerb ist es aber sehr wenig. Aktiv am Wettbewerb zu arbeiten, scheint momentan keiner der Helfer. Zumindest hat seit etwa einem Monat niemand mehr in das Wettbewerbseigene Unterforum geschrieben.

Wie werden die Kriterien sein?
Zu dieser Frage kann ich leider keine zufriedenstellende Antwort geben. Es existiert bisher lediglich eine kleine Sammlung verschiedener „Konzepte“(es sind 3), zumindest haben wir das Thema „Konzeptsammlung“ genannt. Eins dieser Konzepte kann man vllt. als Konzept durchgehen lassen, das zweite baut auf dem Ersten auf und liefert Änderungsvorschläge und Neuerungen, das Dritte enthällt nur Kriterien. Nun haben wir 3 Versionen möglicher Kriterien, natürlich konnte man sich bisher nicht verbindlich auf etwas einigen bzw. wurde nichts festgelegt. Demzufolge steht auch bei den Kriterien noch nichts fest.

Welche Regeln sind geplant?
In den oben genannten 3 „Konzepten“ ist leider nichtmal der Ansatz von Regeln zu finden. Entweder denkt man sich hier nochmal etwas aus, oder sie werden einfach vom letzten Jahr übernommen, oder man lässt die Regeln weg, oder macht etwas ganz anderes. Auch hier steht noch überhaupt nichts fest, man hat noch nichtmal darüber nachgedacht.

Wer organisiert den Wettbewerb?
Inzwischen fragen sich bestimmt einige, wer es in diesem Jahr organisiert. Ich kann euch beruhigen, ich mache es nicht. Diesmal ist es Artenian, einigen bestimmt bekannt als Moderator in Welt 14. Ein neues Jahr, ein neuer Organisator, eine neue Chance. Wir werden sehen was daraus wird.

Wird überhaupt ein Wettbewerb stattfinden?
In diesem Punkt bin ich nach wie vor sekptisch. Die Vorbereitungen befinden sich in einer „Endlosschleife“, es gibt zu wenige Helfer, es passiert momentan überhaupt nichts mehr und es steht noch nichts fest. Allerdings haben wir es auch erst Ende Juni und es sind noch ein paar Monate übrig vom Jahr. Es währe durchaus möglich in der verbleibenden Zeit einen Wettbewerb zu organisieren und zu veranstalten. Allerdings ist die Motivation vermutlich schon relativ gering, bis vollkommen verschwunden. Für den irgendwann angestrebten Zeitraum des letzten Jahres ist es nun wohl schon zu spät und man muss sich schon fast auf Herbst- oder Wintermonate einstellen. Es ist zwar nicht mehr sehr wahrscheinlich, aber immerhin noch möglich, dass es auch in diesem Jahr wieder einen Profilbauwettbewerb geben wird.

Man sieht also, es steht noch nichts wirklich fest und s ist fast unmöglich vorherzusagen, ob er stattfinden wird. Aber wir können zumindest noch ein paar Monate hoffen, dass dieser Wettbewerb doch noch stattfindet. Sollte wer den Drang verspüren zu helfen, so kann er sich im Forum an Artenchen, oder Galak van Charro wenden. Wir können euch in dei Profilbauwettbewerbsgruppe aufnehmen, damit ihr unser Forum sehen könnt.